frauensommerakademie*2013 | Wenn Workshops verschmelzen

Auch die frauensommerakademie* wird von Menschen gemacht. Da kann es schon mal passieren, dass das Leben in die Planungen reinspielt und sich etwas anderes ausdenkt. Aber so leicht lassen wir uns nicht aus dem Konzept bringen.

Zwei unserer Referentinnen* mussten uns leider absagen für die diesjährige frauensommerakademie*. Daher haben wir den Workshop 1 Geschlecht, Körper und Subjekt als soziale Konstruktionen – Körpertheoretische Exkursionen und den Workshop 5 Frauen – Körper – Öffentlichkeit nun zusammengelegt. Aus der Verschmelzung wurde Workshop 1: Körpertheoretische Exkursion / Frauen – Körper – Öffentlichkeit, der nun von Anja Mayer und Heike Boldt gemeinsam durchgeführt wird. Dadurch bekommt der theoretische Exkurs eine praktische Erweiterung. Denn während wir uns im ersten Teil des Workshops dem Thema theoretisch nähern und mit den Begriffen arbeiten werden, wollen wir uns im zweiten Teil die Darstellung von Frauen in der Öffentlichkeit anschauen und mit den erarbeiteten Begriffen analysieren. Auch unserer eigenen Perspektive auf Körper(lichkeit) wollen wir uns dabei nähern.

Wir freuen uns über die Teilnehmerinnen*, die sich bereits für die ursprünglichen Workshops 1 und 5 angemeldet haben. Sie können sich aber auch umorientieren und einen andere Workshop auswählen. Dies ist auch kurzfristig auf der frauensommerakademie*2013 möglich, wenn alle Referentinnen sich und ihren Workshop vorgestellt haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s