Clit Night Workshop

„Klitoris“ ist kein völlig unbekannter Begriff, doch was sich dahinter tatsächlich verbirgt, wissen die meisten trotzdem nicht, denn die Klitoris wird in der Sexualaufklärung – wenn überhaupt – nur oberflächlich behandelt. „Me, Myself and I“ ist ein guter Anlass, um uns mit unseren Körpern zu beschäftigen, uns zu fragen was wir eigentlich darüber wissen und woher. Gesellschaftliche Glaubenssätze können Einfluss nehmen auf unser Körperbild und unsere Sexualität. Im Clit Night Workshop erarbeiten wir Wissen über die Klitoris, ihre Anatomie und ihre Rolle im Sexualitätsdiskurs der Vergangenheit und Gegenwart.

Louisa Studentin der Geschlechterforschung. Sie arbeitet im Gleichstellungsbüro der Philosophischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen. Sie ist Teil des Freudenfluss Netzwerkes Berlin und engagiert sich für sex-positive Sexualaufklärung für Erwachsene und Jugendliche.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s